img-name-mising

TOMBEAU POUR PALERME

Veranstaltung, Kultur-, Shows, Theater Um Fécamp
  • Theater

    Text Laurent Gaudé
    Inszenierung Thomas Bellorini
    Compagnie Gabbiano

    Ab 14 Jahren
    Dauer 1 Std

    Paolo Borsellino, ein sizilianischer Antimafia-Richter, spricht mit seinem Freund Giovanni Falcone, der ebenfalls Antimafia-Richter war und einige Monate zuvor ermordet wurde. Dies sind die letzten Momente von Borsellino, der 1992 ermordet wird. Fiktiver Brief, der das Engagement dieser Menschen zeigt, die ihr Leben gaben, um Sizilien vor Korruption, Ungerechtigkeit und Verbrechen zu...
    Theater

    Text Laurent Gaudé
    Inszenierung Thomas Bellorini
    Compagnie Gabbiano

    Ab 14 Jahren
    Dauer 1 Std

    Paolo Borsellino, ein sizilianischer Antimafia-Richter, spricht mit seinem Freund Giovanni Falcone, der ebenfalls Antimafia-Richter war und einige Monate zuvor ermordet wurde. Dies sind die letzten Momente von Borsellino, der 1992 ermordet wird. Fiktiver Brief, der das Engagement dieser Menschen zeigt, die ihr Leben gaben, um Sizilien vor Korruption, Ungerechtigkeit und Verbrechen zu schützen. Der letzte Marsch des Richters und seine gescheiterte Flucht durch die Straßen von Palermo, seine letzte Zerrissenheit für Sizilien, diese gewalttätige Mutter, von der er am Ende nicht mehr weiß, ob die Bürgerwehr oder die Ganoven ihre rechtmäßigen Söhne sind.
    Thomas Bellorini inszeniert diese zeitgenössische Geschichte mit Musik und großer Poesie.

    > Im Anschluss an die Vorstellung wird ein Bühnenrand mit dem künstlerischen Team angeboten.

    DISTRIBUTION
    Interpretation François Pérache
    Violoncello und musikalische Arrangements Johanne Mathaly

    PRODUKTION
    Unterstützung Centquatre - Paris.
Zeitplan
Zeitplan
  • der 5. April 2024 Um 20:30
In Verbindung mit
Site officiel de l’Office de Tourisme intercommunal de Fécamp
Schließen