Coffe Bike - FahrradCoffe Bike - Fahrrad
©Coffe Bike - Fahrrad|OIT FECAMP

Fahrradtouren

für Liebhaber von Flitzern mit sanfter Mobilität

„Als wir frühmorgens aufbrachen
Wenn wir auf die Wege gingen
Mit dem Fahrrad…“

Ob Sie zum ersten Mal nach Fécamp kommen oder wieder zurückkehren, wir teilen unsere Tipps für einen gelungenen Zwischenstopp mit Ihnen.

Für einen Aufenthalt

auf zwei Rädern

Willkommen in Fécamp!

Wenn man das Auto gegen das Fahrrad tauscht, entdeckt man die Gegend um sich herum auf andere Weise.
Mit 2 Véloroutes und 2 Radtouren lädt Sie das Reiseziel Fécamp dazu ein, langsamer zu fahren und sich die Zeit zu nehmen, durch die Landschaft des Cauchoise zu schlendern.

Brauchen Sie Fahrräder für die ganze Familie?

Mieten Sie Ihr Fahrrad bei einem unserer Partner

.

Le Tour de la Seine Maritime à vélo
Le Tour de la Seine Maritime à vélo
Le Tour de la Seine Maritime à vélo

Unsere Tipps

Velozipede

ACCUEILVELO-CMJN

Das Label Accueil Vélo garantiert einen qualitativ hochwertigen Empfang und Service entlang der Radwege für Radwanderer auf Tour.

Der „Accueil Vélo“ ist die Garantie für den Radfahrer, eine Einrichtung zu finden:

  • Sie liegt weniger als 5 km von einer Radroute entfernt,
  • verfügt über fahrradfreundliche Einrichtungen: Fahrradabstellplatz, Reparaturset, Wasserstelle,
  • Mit einem herzlichen Empfang (praktische Informationen, Tipps, Routen, Wetter usw.).

Ein Rat, der Ihnen bei der Planung Ihrer Route helfen kann? Brauchen Sie Wasser? Ihre Batterien oder die Ihres Elektrofahrrads aufladen? Seien Sie herzlich willkommen in unseren Empfangsbüros.

 

Entlang der

Véloroute du Lin

im Entspannungsmodus

Logo Veloroute Du Lin Page 0001

Die Route der Véloroute du Lin lässt Sie in das Herz der Cauchoise-Normandie eintauchen, die von Flachsfeldern, Teichen und Fischzuchtanlagen durchzogen ist. Von Fécamp aus erreichen Sie auf einem Radweg das charmante Dorf Valmont entlang des gleichnamigen Flusses.

  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Entfernung: 75 km
    • Abfahrt: HAUTOT-SUR-MER,
    • Ankunft: FECAMP,
  • Ausstattung : Parkplatz, Picknickplatz, Bänke, Rastplatz, WC, Fahrradständer,
  • Ausstattung : Grüner Weg, Geteilter Weg

Wussten Sie schon?

Die Normandie ist die größte Flachsanbauregion der Welt.

An sonnigen Tagen sind die Flachsfelder mit einem schönen, zartgrünen Teppich bedeckt. Ein wunderschönes und kurzlebiges Schauspiel bietet Ihnen die Natur im Laufe des Juni zur Zeit der Blüte: Ein Meer aus blauen Blüten entfaltet sich dann für ein bis zwei Wochen.

Die ideale Zeit, um die Véloroute du Lin zu befahren!

Die Véloroute du Lin ist die ideale Zeit, um die Véloroute du Lin zu befahren!

Entlang der

Velomaritime

im Sportmodus

Lavelomaritime Logo Rvb

Die ideale Fahrradroute für Radfahrer, die auf der Suche nach Ausflügen, Herausforderungen, kulturellen und gastronomischen Entdeckungen sind: die Vélomaritime!
Entlang der Alabasterküste führt sie Sie bis zum Zielort Fécamp. Haben Sie Lust, von Fécamp aus die legendären Klippen von Etretat zu sehen?
Die Strecke führt über kleine, hügelige Straßen zwischen Klippen und Landschaft.
Bereiten Sie Ihre Waden vor oder bevorzugen Sie ein Elektrofahrrad!

  • Schwierigkeitsgrad: Schwierig
  • Distanz: 180 km
    • Abfahrt: Le TREPORT,
    • Ankunft: LE HAVRE,
  • Ausstattung : Grüner Weg, Geteilter Weg, Fahrradstreifen

Gut zu wissen:

Der Fahrradpunkt „Itinérance 76“, der sich im Herzen des Dorfes Sassetot-le-Mauconduit befindet, empfängt Fahrradtouristen: Auf halbem Weg zwischen Dieppe und Le Havre ist diese Wartungswerkstatt ausgestattet mit:

  • Spezialwerkzeug für VAR-Profis, für eine Express-Reparatur;
  • Ein Raum, der sechs Radfahrer aufnehmen kann, für eine wohlverdiente Pause;
  • Eine Wasch- und Aufpumpstation, um Ihr Fahrrad zu verwöhnen!

Praktische Informationen:
10, rue des fusillés du 10 juin 1940 à Sassetot-le-Mauconduit
Francis Guérin / francisguerin2008@orange.fr / +33 (0)6 22 85 05 25

.

Es gibt nicht nur

Zweiräder

um unser Reiseziel zu entdecken
Sind Sie bereit

in die Pedale treten?

Entdecken Sie zwei schöne Täler mit dem Fahrrad:

  • Das Tal der Ganzeville ist bemerkenswert wegen seiner Wälder und seiner Artenvielfalt. Seine unberührte Natur wird Naturliebhaber begeistern, die abseits der ausgetretenen Pfade suchen.
  • Das Tal des Valmont lädt Sie ein, seine Teiche und die reichen landwirtschaftlichen Hochebenen zu entdecken, die es überragen. Die Dörfer, die Sie durchqueren, werden Ihnen ihr historisches Erbe offenbaren.

.

Samstag 15 Juni
Niederschlag
15°C
min : 11°C / max : 15°C
Wind : 41km/hFeuchtigkeit : 82%
Morgens
11°C
Nachmittag
14°C
Abends
13°C
Sonntag 16 Juni
Niederschlag
17°C
min : 12°C / max : 17°C
Wind : 21km/hFeuchtigkeit : 73%
Morgens
13°C
Nachmittag
17°C
Abends
14°C
Montag 17 Juni
Niederschlag
19°C
min : 12°C / max : 19°C
Wind : 17km/hFeuchtigkeit : 73%
Morgens
13°C
Nachmittag
18°C
Abends
16°C
Die FAQ

Vom kleinen Radfahrer

  • Wen kann man kontaktieren, um vor der Beschädigung eines Pfades zu warnen?

    Die Website oder App Naturschutzgebiet ermöglicht es Ihnen, Probleme zu melden, auf die Sie beim Wandern stoßen.

    Ein Markierungsfehler, ein defektes Schild, ein Verschmutzungsproblem, ein Sicherungsbedarf, ein Konflikt mit einem Eigentümer oder anderen Wanderern… Füllen Sie das Formular aus, lokalisieren Sie das Problem, machen Sie ein Foto und senden Sie es ab.

    Ihre Meldung wird über das Suricate-Netzwerk weitergeleitet und von der lokalen Anlaufstelle bearbeitet.

    Die Meldung wird über das Suricate-Netzwerk weitergeleitet und von der lokalen Anlaufstelle bearbeitet.

  • Wo picknicken?
    • An den Stränden der Kleinen und Großen Platten, Saint-Pierre-en-Port, Fécamp und Yport: Suchen Sie sich einen flachen Kieselstein und genießen Sie die Aussicht!
      Aber achten Sie auf die Möwe, die sich herumtreibt!
      (Wir erinnern Sie daran, dass unser Essen für diese Vögel unverdaulich ist)
    • Auf den Picknicktischen, die Ihnen zur Verfügung gestellt werden :
      • In den Tälern von Senneville-sur-Fécamp und Vaucottes;
      • Am Cap Fagnet, Fécamp;
      • In Yport, oberhalb des Casinos,
      • An der Véloroute du Lin, bis Valmont und darüber hinaus;
      • In Valmont, in der Nähe des Fischteichs.

     

    Wir danken Ihnen, dass Sie unsere Strände und Picknickplätze sauber halten, indem Sie Ihren Müll mitnehmen, und sind dankbar, dass Sie versuchen, ihn zu reduzieren.

  • Was soll man mit seinem Abfall machen?

    Der beste Abfall ist der, den wir nicht produzieren.
    Wir fordern Sie auf, die Produkte, die Sie verwenden, sorgfältig auszuwählen.

    Sammeln Sie Ihren Abfall auf und nehmen Sie ihn mit. Sie werden öffentliche Mülleimer finden, wenn Sie durch unsere Dörfer fahren. Wenn diese bereits gefüllt sind, bitten wir Sie, Ihren Abfall bis zum nächsten zu behalten!

    Ein paar Anhaltspunkte:

    • Ein Taschentuch: Verschmutzung > 3 Monate.
    • Eine Zigarettenkippe: Verschmutzung > 1 bis 5 Jahre.
    • Eine Obstschale: Verschmutzung > 3 Monate bis 2 Jahre.
    • Eine Dose oder eine Plastikflasche: Verschmutzung > 100 bis 500 Jahre.

    .

  • Welche Nummern sind nützlich?
    • SMUR / NOTFALL – 15
    • POLIZEI-RETTUNG / GENDARMERIE – 17
    • Feuerwehr – 18
    • RETTUNG AUF SEE – 196
    • HÖRENDE UND HÖRENLOSE – 114
    • GARDE-PHARMACIE – 3237
    • SOS MEDIZIN. – 3624
    • HÔPITAL DES HAUTES FALAISES – 02 35 10 90 00
    • TIPOISONZENTRUM – 08 00 59 59
    • INTERCOMMUNAL TOURISMUS OFFICE – 02 35 28 51 01
    • MÜLLSAMMLUNG – 02 35 10 48 48

    .

Entdecken Sie alle

Unsere Geschichten & Aktivitäten

mit dem Fahrrad oder zu Fuß!
Segel setzen nach

Einzigartige Erlebnisse

Site officiel de l’Office de Tourisme intercommunal de Fécamp
Schließen